Selbstmanagement-Ressourcen

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten um die psychische Gesundheit zu stärken.

Hier lernen Sie, wie Sie sich selbst helfen und mit einer Depression umgehen können.

Informieren Sie sich über Selbstmanagement und machen Sie den Selbsttest.

Weiterlesen

Zum Selbsttest

Für Ärzte & Apotheker

Was Sie über die Erkrankung Depression wissen sollten

Depression ist eine weltweit verbreitete Erkrankung, von der über 300 Millionen Menschen betroffen ist. Eine Depression unterscheidet sich von gewöhnlichen Stimmungsschwankungen und kurzlebigen emotionalen Reaktionen auf alltägliche Probleme. Die Depression ensteht durch eine komplexe Interaktion von sozialen, psychologischen und biologischen Faktoren. (Weltgesundheitsorganisation, WHO, 2017).

Depression ist eine Erkrankung, die nicht nur die Psyche oder das Gehirn, sondern den gesamten Körper, Essverhalten, Schlafgewohnheiten, Gefühle gegenüber der eigenen und anderen Personen, sowie Gedanken beeinflusst. Es ist kein vergänglicher, normaler Gemütszustand und weder ein Zeichen persönlicher Schwäche, noch ein Zustand, dem man sich "entreißen" kann.

Allgemein gesprochen kann jeder an einer Depression erkranken: Männer und Frauen jeden Hintergrunds, aller Berufsgruppen und jeder Lebensphase. Selbst Menschen, die augenscheinlich ein sorgenfreies und glückliches Leben führen, können von der Erkrankung Depression betroffen sein.

Depression ist behandelbar. Wenn Sie glauben, an einer Depression erkrankt zu sein, suchen Sie sich Hilfe.

Informationen für Ärzte & Apotheker

Hausärzte

Der erste Schritt ist es, herauszufinden ob der Patient tatsächlich an einer depressiven Episode erkrankt ist. In Abhängigkeit vom Schweregrad der Erkrankung, ist eine Pharmakotherapie oder eine Psychotherapie der geeignetste Behandlungsansatz, um die normale Stimmungslage zu erhalten oder zu verbessern.

Weiterlesen

Apotheker

Als Apotheker ist es wichtig, mit einigen Fakten über Depression vertraut zu sein, um die Sicherheit und das Wohlbefinden der Patienten zu sichern.


 

 

Weiterlesen

iFightDepression® Tool

Das iFightDepression® Tool ist ein internetbasiertes. begleitetes Selbstmanagement-Programm, das Menschen mit leichten Depressionsformen helfen soll, mit den Symptomen umzugehen. Wenn Sie Ihr Hausarzt oder Psychotherapeuten auf das iFightDepression® Tool verwiesen hat und Sie einen persönlichen Nutzeraccount besitzen, können Sie sich hier einloggen:

 

Zum Login

Hilfe suchen bei Depression

ist ein erster wichtiger Schritt

iFightDepression® ist ein Projekt finanziert und implementiert durch: